0 Mein Angebot
Zur Angebotsanfrage hinzufügen
Premium Model - mit Dyneema®

S-CAPEPLUS Evakuierungsmatratze

Diese hochwertige Evakuierungsmatratze wird aus der weltweit stärksten Faser Dyneema® hergestellt. Es wurde speziell für Außengelände, Feuerleitern und raue Oberflächen entwickelt.

Video abspielen

Hergestellt aus der stärksten Faser der Welt, Dyneema®.

Die verborgene Kraft von Dyneema® ist überwältigend. Es ist 15-mal stärker als Stahl. Durch das Hinzufügen dieser leistungsstarken Komponente zu dieser Premium Evakuierungsmatratze kann sie für weitere Zwecke und unterschiedliche Geländearten eingesetzt werden.

Entwickelt für Fluchttreppen, unwegsames Gelände und die Industrie.

Es ist so einfach zu bedienen, dass fast jeder eine Person in Not retten kann.

Wartungsverträge? ‘Nö.’

Hören Sie auf, zu viel für Wartungskosten zu bezahlen. Wir bei Tetcon glauben, dass das Wartungsvertragsmodell zerrüttet ist und behoben werden muss. Deshalb schließen Sie beim Kauf unserer Geräte keinen Wartungsvertrag ab. Überprüfen Sie Ihr Produkt nach Gebrauch sorgfältig, waschen Sie es und bewahren Sie es für den nächsten Gebrauch auf.

Feuerhemmend. Für immer.

Im Kern der Liegefläche und der Körperklappen befindet sich ein feuerhemmendes Gewebe, das dem Brandstandard M1 entspricht.

Mit Dyneema® ausgestattet

Die Leistung von Dyneema® macht diese Evakuierungsmatratze äußerst geeignet für intensiven Abrieb. 15-mal stärker als Stahl. Diese leistungsstarke Komponente wurde an der Unterseite und der Fußklappe der Evakuierungsmatratze angebracht.

Antibakterielle Technologie aus der Schweiz

Die Kern der Liegefläche und der Körperklappen wurde mit Sanitized® TH27-24 ausgestattet. Diese Schweizer Technologie wirkt antibakteriell und schützt Sie, Mitarbeiter und Patienten vor bakteriellen Gefahren.

Wichtige Details

01

Mit diesen Kopfblöcken können Sie den Kopf eines Opfers fixieren. Leicht verstellbar.

02

Durch das Hinzufügen zusätzlicher “Brücken´´ in den Zugbändern wird das Manövrieren auf engstem Raum erleichtert.

03

Dieser “Card Board” teilt das Gewicht des Opfers bei einer vertikalen Evakuierung auf.

Kann überall verwendet werden

Diese Evakuierungsmatratze hilft Ihnen, weniger mobile Personen im Katastrophenfall zu evakuieren. Die Premium-Evakuierungsmatte ist jetzt in allen Arten von Einrichtungen in verschiedenen Branchen zu finden, wie beispielsweise:

Gesundheits­ wesen

Unternehmen

Öffentliche Institutionen

Bildungs­ einrichtungen

Spezifikationen

  • Artikelnummer

    5NOUT88886

  • Model Name

    S-CAPEPLUS Evakuierungsmatratze - Premium Model

  • Maße

    Maße mit Tragetasche: 60 x 35 x 60 cm

    Maße in Wall Cover: 100 x 60 x 17 cm

    Maße Evakuierungsmatratze: 210 x 60 x 7 cm

  • Material Oberseite

    Feuerfest Polyester

  • Material Unterseite

    Dyneema®

  • Gewichtskapazität

    200 kg

  • Reinigung

    Von Hand: Verwenden Sie ein Tuch und ein Desinfektionsmittel

    Waschtemperatur, 40 Grad (Celsius),
    bei niedriger Temperatur trocknen, nicht bügeln, chemisch reinigen
    oder bleichen und kein Waschpulver mit Weichspüler verwenden.

  • Garantie

    Die S-CAPEPLUS hat eine Garantiezeit von einem jahr auf Material- und Herstellungsfehler, die ab dem kaufdatum gilt. Mängel oder Probleme bei der Verwendung der S-CAPEPLUS,
    die durch einen Unfall, Missbrauch, fehlerhafte Verwendung, Veränderungen, Vandalismus, fehlerhafte Positionierung, falsche Wartung oder Anwendung sowie überfällige normale und Routinewartungen verursacht wurden, sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

  • Conformitée Européenne mark

    Hergestellt in Übereinstimmung mit dem europäischen Recht und den ISO-Normen

    Conformité_Européenne

Dyneema®. Die stärkste Faser der Welt.

  • 01
  • 02
  • 03

Die Leistung von Dyneema® macht diese Evakuierungsmatratze äußerst geeignet für intensiven Abrieb. 15-mal stärker als Stahl. Diese leistungsstarke Komponente wurde an der Unterseite und der Fußklappe der Evakuierungsmatratze angebracht.

  • 01
  • 02
  • 03
SIE SIND NICHT DER ERSTE, DER SICH FÜR DEN S-CAPEPLUS-PREMIUM ENTSCHEIDET:

Häufig gestellte Fragen

  • Wieso habt ihr die Evakuierungsmatte an der Anhängerkupplung eines Autos angebracht?

    Um die Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit von Dyneema® (und der Evakuierungsmatratze) zu testen, haben wir sie an der Anhängerkupplung eines Land Rovers befestigt und damit ein paar Runden auf dem Parkplatz gedreht. Dadurch konnten wir die Haltbarkeit des Materials beurteilen und eine Entscheidung darüber treffen, ob es eine vorteilhafte Komponente für die Evakuierungsmatte wäre. Wir empfehlen, niemals das Produkt von einem Auto herumziehen zu lassen. Es darf ausschließlich für Notfälle oder Schulungszwecke verwendet werden und die Nutzungsanweisungen sollten stets befolgt werden. Interessieren Sie sich trotzdem für die Testergebnisse? Dann sehen Sie sich dieses Video hier an:

  • Wann sollte man sich für den S-CAPEPLUS Premium entscheiden?

    Wenn Sie in Ihrem Gebäude oder Schulungszentrum mit rauen Oberflächen oder perforierten Stufen konfrontiert sind, dann empfiehlt es sich, sich für den S-CAPEPLUS Premium zu entscheiden. Wenn Sie es wichtig finden, den Kopf des Opfers mithilfe der Kopfblöcke zusätzlich zu stützen, dann können Sie sich ebenfalls für den S-CAPEPLUS Premium entscheiden. Viele Anwender wählen auch zu Schulungszwecken den S-CAPEPLUS Premium.

  • Wie lagere ich den S-CAPEPLUS Premium?

    Der S-CAPEPLUS Premium wird standardmäßig in einer blauen Tragetasche geliefert. Wenn Sie die Evakuierungsmatte an der Wand befestigen möchten, wird empfohlen, Ihre Evakuierungsmatte mit einer grünen Wall Cover zu kombinieren. Die grüne Wandverkleidung erhöht die Sichtbarkeit der Evakuierungsmatte in Ihrem Gebäude und schafft ein Bewusstsein für eine mögliche Notevakuierung.

    Unten sehen Sie ein Foto einer Evakuierungsmatte, die in der grünen Wandverkleidung aufbewahrt wird:

    Dit is een evacuatiematras gemaakt en geleverd door Tetcon

  • Tut das weh?

    Sie sind nicht der Erste, der sich das fragt. Vielen Menschen, die die Evakuierungsmatratze vorher noch nie verwendet haben, kommt dieser Gedanke. Das Gegenteil ist der Fall. Viele Personen, die damit schon die Treppe hinuntergebracht werden, haben es mit einer „Massage“ verglichen. Im Allgemeinen empfinden Menschen die Evakuierung über die Treppe als angenehm.

    Hier können Sie eine vollständige Rezension des S-CAPEPLUS von Josephine Rees von Able Amsterdam lesen.

  • Soll ich mich für einen Wartungsvertrag anmelden?

    Nein, wir arbeiten nicht mit Wartungsverträgen. Wir halten das für eine unnötige Ausgabe und möchten Sie damit nicht belasten. Sobald Sie die Evakuierungsmatratze benutzt haben, können Sie sie selbst visuell auf Beschädigungen überprüfen.

Mit diesem Zubehör kombinieren:

Aufbewahrungs- schrank
für S-CAPEPLUS

Zur Angebotsanfrage hinzufügen

Wall Cover
Abdeckung zur Wandmontage

Zur Angebotsanfrage hinzufügen