Fragen? Telefon: + 31 (0) 40 298 99 55 | Whatsapp: +31 6 27 42 75 01 |info@tetcon-ge.com
2203, 2017
  • antibacterial evacuation aid

S-CAPE Evakuierungsausrüstung ist gegen Krankenhausbakterien resistent

März 22nd, 2017|Categories: S-CAPEPLUS evakuierungsmatratze, S-CAPEPOD Evakuierungslaken|Tags: , , , , , , , |0 Comments

Wussten Sie, dass Menschen mit einem geschwächtem Immunsystem anfälliger für Krankenhausbakterien sind? Sie sind so anfällig, dass dies jedes Jahr zu Todesopfern führt. Wahrscheinlich mehr als Sie

2211, 2016
  • evakuierungstuch

Universitätsklinikum Gent installiert 916 S-CAPEPOD Evakuierungstuch unter den Betten

November 22nd, 2016|Categories: Brandschutz in Pflegeeinrichtungen, Evakuierung, S-CAPEPOD Evakuierungslaken, Unkategorisiert|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |0 Comments

Das Genter Universitätsklinikum hat vor kurzem seine 916 bestehenden Evakuierungstücher durch S-CAPEPODs ersetzt. Schon seit Jahren verfolgt das belgische akademische Krankenhaus eine strenge Präventivpolitik im Bereich der Brandschutzsicherheit. Die

2707, 2016
  • evacuatie hulpmiddel om patiënten te evacueren

Diese bewegten Fotos zeigen helfen Ihnen dabei, die S-CAPE Evakuierungsgeräte zu verwenden

Juli 27th, 2016|Categories: S-CAPEPLUS evakuierungsmatratze|Tags: , , , , , , |0 Comments

S-CAPEPLUS Evakuierungsmatratze – für Personen mit Mobilitätseinschränkungen Am 29. Juni haben wir mit dem professionellen Fotografen Rutger Broeders von RIFF Productions neue Produktfotos der S-CAPE Evakuierungsgeräte gemacht. Ziel dieser